VCD-Kreisverband Augsburg e.V. | Rosenaustr. 36 | 86150 Augsburg info@vcd-augsburg.de

Braucht Augsburg einen Airport-Express?

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 5.3.2018

Express-Züge aus München sollen künftig bis Augsburg fahren und eine direkte Verbindung zum Flughafen ermöglichen. Die Fahrt dauere zu lange, sagen Kritiker.

Die Pläne des Freistaats zur Anbindung Augsburgs an den Münchner Flughafen per Schiene stoßen in der Region verstärkt auf Kritik: Weiterlesen in der Augsburger Allgemeine

Stickoxid: FDP will neue Straße, Grüne mehr Nahverkehr

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 1.3.2018

Die politischen Reaktionen auf das Diesel-Urteil sind recht unterschiedlich

Auch nach dem Diesel-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist in Augsburg kein Fahrverbot absehbar. Gleichwohl gibt es politische Diskussionen darüber, weiterlesen in der Augsburger Allgemeine

Diesel Fahrverbote

Quelle: Pressearchiv VCD

28.2.2018:

Schon 120.000 Menschen für Diesel-Nachrüstung auf Kosten der Autohersteller

Campact und VCD haben einen Online-Apell für saubere Dieselfahrzeuge gestartet. Bislang sperren sich die Autohersteller gegen Hardware-Nachrüstungen ihrer schmutzigen Diesel. Doch mehr als 120.000 Menschen meinen: Wer betrügt, muss weiterlesen

27.2.2018:

VCD zum Urteil über Diesel-Fahrverbote: Hochrichterliche Ohrfeige für die untätige Bundesregierung

Verwaltungsrichter weisen Revision zurück und stoppen damit Staatsversagen beim Gesundheitsschutz. VCD: Große Koalition muss Nachrüstung auf Kosten der Hersteller durchsetzen und die blaue Plakette einführen. Urteil markiert Wende in der weiterlesen

Fahrverbot für Augsburg bleibt in weiter Ferne

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 27.2.2018

Das Diesel-Gerichtsurteil hat auf Augsburg keine direkte Auswirkung. Oberbürgermeister Kurt Gribl kritisiert, dass Kommunen die Versäumnisse der Autoindustrie ausbügeln müssen.

Ist ein Diesel-Fahrverbot in Augsburg mit der aktuellen Entscheidung wahrscheinlicher geworden? Kurt Gribl: Nein. Das Bundesverwaltungsgericht hat festgestellt, weiterlesen in der Augsburger Allgemeine