VCD-Kreisverband Augsburg e.V. | Rosenaustr. 36 | 86150 Augsburg info@vcd-augsburg.de

Augsburg hat schon den Anschluss verloren

Quelle: Augsburger Allgemeine: 14.2.2019, Leserbrief

Zum Artikel „Verliert Augsburg bei Fernzügen den Anschluss?“ vom 9. Februar:

Wir können dazu nur feststellen, dass zumindest aus Richtung Norden der Anschluss schon verloren ist. Seit dem 9. Dezember gibt es nur noch zwei ICE-Direktverbindungen (10.07 u. 13.23 Uhr) von Kassel nach Augsburg. Vor 2006 gab es diese Verbindung noch stündlich. Beide Abendzüge (17.24 und 19.23 Uhr) fahren nun auch noch über Ingolstadt. Dort soll man in die BRB umsteigen, die also nun die neuen „Fernreisezüge“ nach Augsburg anbietet. Dieser Weg ist zudem auch noch teuerer als die Direktverbindungen und bei Umsteigezeiten von acht bzw. zwölf Minuten verpasst man den Anschluss sicher in 50 Prozent der Fälle. Also fährt man besser Auto.

Wir sind schon sehr überrascht, was sich unsere Stadtführung da bieten lässt. Nach Fertigstellung des Umbaues haben wir dann sicher den besten Regionalbahnhof und dafür kann man unserem zukünftigen Ehrenbürger aus Ingolstadt nur danken. Helga Hurler u. Manfred Hadwiger, Augsburg/Kassel